christmas mistelbach1
20170613_113142
homepage balken_3
homepage balken_2
homepage balken_4
IMG_20180615_133753
homepage balken_1

Biografie

Gerald Kastner, 1967 geboren, lebt in Niederkreuzstetten (Niederösterreich) Er wuchs in Neusiedl/Zaya auf und erlernte den Beruf Elektrotechniker. Danach wechselte er zur Wiener Polizei. Nach Wega, Kriminaldienst und Auslandseinsatz für die vereinten Nationen, wurde Gerald Kastner wegen Parkinson in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Seitdem ist er kreativ tätig.

 

Er begann Gedichte in Weinviertler/Wiener Dialekt zu schreiben. Er behandelt dabei viele Themen auf gesellschaftskritische, aber auch humorvolle Weise. Seine Lebenserfahrungen als Polizist in Sondereinheiten, oder in Kriegsgebieten schwingen dabei mit. "Zum Teil verarbeite ich durch das Schreiben traumatische, sowie dramatische Erlebnisse! Aber keine Angst, es gibt genug zum Lachen und Schmunzeln in meinen Büchern!" so der Autor, dem auch die Natur sehr am Herzen liegt. Bisher veröffentlichte Kastner 3 Gedichtebände und ein Hörbuch.


... mehr über Gerald Kastner



Ich liebe die Fantasie

Und sie liebt mich

(Gerald Kastner)

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren